04551 – 99 55 33 0

Gesundheitsleistungen

Gesundheitsleistungen – Was ist darunter zu verstehen?

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen im ambulanten Bereich eine Grund- und Basisversorgung. Dazu gehören auch bestimmte Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Check-Up 35, Krebsvorsorge). Zusätzliche durchaus sinnvolle Untersuchungen werden von den Krankenkassen jedoch nicht übernommen.

Wir beraten Sie gerne, welche Selbstzahler-Leistung (auch IGeL-Leistung genannt) für jeden Einzelnen in Frage kommt, denn wir möchten, dass Sie rundum gut versorgt sind. Eine individuelle Gesundheitsleistung ist für Sie eine Investition in Ihre Zukunft. Die Abrechnung erfolgt nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte.

Kassenärztliche Leistungen (KL)

  • Belastungs-EKG (KL + IGeL)
  • Chirotherapie (KL)
  • Diabetesschulung (KL)
  • Ernährungsberatung, allgemein (KL)
  • Gesundheitsuntersuchung (KL + IGeL)
  • Hypertonieschulung (KL)
  • Hirnleistungstest (KL)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung (Behördenerstattung)
  • Krebsvorsorge (Männer + Haut, KL)
  • Langzeit-EKG (KL)
  • Lungenfunktionsprüfung (KL)
  • Palliativmedizin (KL)
  • Psychosomatische Grundversorgung (KL)
  • Schutzimpfung (KL)
  • Sonographie (KL + IGeL)

 Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

  • Belastungs-EKG (IGeL + KL)
  • Gesundheitsuntersuchung (IGeL + KL)
  • Nordic Walking (IGeL)
  • Sonographie (IGeL+ KL)
  • Akupunktur (IGeL)
  • Akutaping (IGeL)
  • Fastengruppe (IGeL)
  • Gesundheitsatteste & Gutachten (IGeL)
  • Reisemedizinische Impfungen (IGeL)
Akupunktur

Die Behandlung mit chinesischen Einmalnadeln wird angewendet bei allen chronischen Schmerzzuständen, sowie zur unterstützenden Entwöhnungsbehandlung bei Nikotin- und Esssucht.

Diabetes- & Hypertonieschulung

Im Rahmen der Gesundheitsprogramme der Krankenkassen (DMP) werden bei uns chronisch erkrankte Patienten umfassend in Kleingruppen geschult.

Hirnleistungstest

Wir können durch spezielle Tests festgestellen, ob bei Ihnen eine Einschränkung der Hirnleistung besteht.

Lungenfunktionsprüfung

Bei vielen chronischen Erkrankungen kann es zu Beeinträchtigung der Lungenfunktion kommen. Durch diese Untersuchung kann festgestellt werden, welche Störung vorliegt und ggf. weiterführende Untersuchungen veranlasst weden. Gerade langjähriger Zigarettenkonsum kann Veränderungen der Lunge bewirken.

Psychosomatische Grundversorgung

Viele körperliche Beschwerden haben einen seelischen Hintergrund. Diese zu erkennen und richtig zu behandeln ist uns ein großes Anliegen. Deshalb haben alle Ärzte diese Kenntnisse erworben.

Belastungs-EKG

Zur Abklärung einer Herzerkrankung wird das Belastungs-EKG auf einem Fahrrad sitzend durchgeführt. Dabei wird bis zu der vom Patienten möglichen Belastung das EKG, der Puls, der Blutdruck, die Sauerstoffsättigung gemessen und bewertet. Bei Herzerkrankungen wird diese Leistung von den Krankenkassen übernommen, zur Feststellung Ihrer Fitness bieten wir es Ihnen als individuelle Gesundheits-Leistung an.

Krebsvorsorge

Zur Früherkennung von Krebserkrankungen bieten wir Ihnen die Hautkrebsvorsorge an. Zudem führen wir die Vorsorgeuntersuchungen bei Männern durch. Dies betrifft die Genitalien sowie die Prostata. Außerdem können Sie bei uns auch eine Darmkrebsvorsorge vornehmen lassen.

Palliativmedizin

„Leider können wir nichts mehr für Sie tun.“ Diesen Satz gibt es bei uns nicht! Palliativmedizinisches Wissen und Handeln verhilft auch bei fortschreitender schwerer Erkrankung zu einem symptomarmen würdevollen Leben bis zuletzt.

Langzeit-EKG

Der Herzrhythmus wird über 24 Stunden aufgezeichnet und dann von uns ausgewertet. So können Herzrhythmusstörungen nachgewiesen oder ausgeschlossen werden. Parallel zur Aufzeichnung führen Sie ein Aktivitäten-Protokoll, sodass wir Ihre Beobachtungen direkt mit dem EKG abgleichen und mit Ihnen besprechen können.

Akutaping

Hierbei handelt es sich um eine Sonderform des Kinesiotapings, wo elastische Farbtapes auf schmerzende Gelenke oder schmerzhafte Wirbelsäulenbeschwerden geklebt werden. Diese werden bis zu 14 Tage belassen. Der Kleber ist besonders hautfreundlich und hypoallergen. Nach dem Duschen sollte man die Tapes vorsichtig trocknen, nicht rubbeln.

Ernährungsberatung

Bei Übergewicht und chronischen Erkrankungen beraten wir Sie über mögliche Ernährungsaspekte und geben praktische Tipps.

Jugendarbeitsschutzuntersuchung

Vor Beginn einer Lehre muss diese Untersuchung durchgeführt werden, wenn der angehende Lehrling noch keine 18 Jahre alt ist, um eventuelle Gesundheitsstörungen zu erkennen. Die Kosten dafür werden vom Amt übernommen, wenn Sie die Kostenübernahmeerklärung der Behörde mitbringen.

Nordic walking

Ein- bis zweimal im Jahr bietet unsere Praxis einen Nordic Walking-Kurs an. Dabei treffen wir uns einmal in der Woche für jeweils 1 Stunde über einen Zeitraum von 8 Wochen, um das Nordic Walking richtig zu erlernen. Stöcke sind vorhanden.

Schutzimpfungen

Anhand Ihres Impfausweises überprüfen wir Ihren Impfschutz und beraten Sie über notwendige und sinnvolle Impfungen. Auch für anstehende Auslandsreisen außerhalb der EU sollten Sie klären, ob Ihr bestehender Impfschutz noch erweitert werden muss oder ausreichend ist.

Fastengruppe

Im Frühjahr jeden Jahres bietet unsere Praxis eine ärztlich begleitete Fastengruppe an, die sich während einer fünftägigen Fastenzeit viermal trifft und Erfahrungen austauscht. Melden Sie sich bitte rechtzeitig dafür an.

Gesundheitsuntersuchung

Wir führen die von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen bezahlten Gesundheitsuntersuchungen nach Vollendung des 35. Lebensjahres durch. Sie können sich alle zwei Jahre zur Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nieren-Erkrankungen und Stoffwechselstörungen bei uns untersuchen lassen. Zu den Leistungen gehören die ärztliche Beratung, die körperliche Untersuchung sowie ergänzende Laboruntersuchungen, die individuell nach Ihren Wünschen erweitert werden können. Die Überprüfung des Impfschutzes erfolgt bei diesem Termin regelmäßig. Bringen Sie also bitte zur Gesundheitsuntersuchung vorhandene Impfdokumente mit. Zusätzlich bieten wir auch die Jugenduntersuchung zwischen dem 11. und 13. Lebensjahr an ( J1).

Chirotherapie

Bei akuten Blockaden und Gelenksdysfunktionen kann diese Technik zur Mobilisierung, ggf. auch Manipulation der blockierten Gelenke angewendet werden.

Sonographie (Ultraschall)

Bauchorgane, Schilddrüse und Gefäße werden bei uns mittels Ultraschall untersucht (im Krankheitsfall eine Kassenleistung). Darüber hinaus können im Gefäßultraschall frühzeitige Veränderungen an den Halsgefäßen oder der Bauchschlagader festgestellt werden, die eine vorzeitige Arterienverkalkung und Alterung sichtbar machen. Besonders gefährlich ist ein Aneurysma der Bauchaorta, welches eine Erweiterung der Hauptschlagader darstellt.

Anschrift

Altstadtpraxis Bad Segeberg
Bahnhofstr. 12
23795 Bad Segeberg

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08:00 - 11:00 Uhr
Mo, Di und Do: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefonsprechstunde:

Mo - Fr: 12:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 04551 - 99 55 33 0
Fax: 04551 - 99 55 33 1

KV-Notdienst: 116 117

E-Mail:
info@altstadtpraxis-segeberg.de
Web:
www.altstadtpraxis-segeberg.de

Kontaktformular - Altstadtpraxis

Einverständniserklärung

5 + 13 =

Aus Datenschutzgründen übermitteln wir keine Gesundheitsdaten per Email!